Öffungszeiten : Mo., Mi. & Fr. 11:00 - 12:00 / Di. & Do. 18:00 - 19:00

Telefon : +49 2247 75144

225_p_csm_Vol-Herren-2014_01_fb3507af55.jpg

Herren Einstand trotz Führung missglückt

Endlich wieder Volleyball. Endlich beginnt die Saison 2015/2016. Am letzten Samstag ging die Reise für die Seelscheider Herren nach Windeck. Dort trat man zum zweiten Spiel des Spieltages gegen Verbandsliga-Absteiger Deutzer TV an.

Zu Beginn des ersten Satzes schaffte es insbesondere die Annahme der Seelscheider nicht, von Beginn an die gewohnte Leistung abzurufen. Deutz brachte sich schnell in Führung und beendete den Satz im Eiltempo. 0:1 aus Seelscheider Sicht.

Im zweiten Satz fand Seelscheid zu besserer Form und wendete das Blatt. Nach starkem Kampf ging der zweite Satz an die Herren um Trainer Thomas Neef. Auch der dritte Satz wurde gewonnen. 2:1 für Seelscheid. Matchball.

Im vierten Satz ging es drunter und drüber. Beim Spielstand von 23:21 aus Sicht von Deutz war noch alles offen. Zwei unnötige Eigenfehler seitens Seelscheid führten dann allerdings zum Verlust des Satzes und zum neuen Spielstand von 2:2.

Den Tie Break eröffnete Deutz fulminant und mit derart enormen Druck, sodass die Seelscheider Herren sich im fünften Satz letztlich geschlagen geben mussten.

Angesichts der holprigen Saisonvorbereitung und erschwerten Trainingsbedingungen durch mehrfache Spielerausfälle, kann man mit dem Gewinn eines Punktes am ersten Spieltag durchaus zufrieden sein.

Jetzt liegt es an den Herren, sich im Training weiter auf offene Baustellen zu fokussieren, um beim nächsten Auswärtsspiel gegen die SG Nümbrecht/Ruppichteroth am 19.09.2015 den ersten Dreier einzufahren.

Copyright © TSV Seelscheid 2019. | Realisiert von Development4u