Öffungszeiten : Mo., Mi. & Fr. 11:00 - 12:00 / Di. & Do. 18:00 - 19:00

Telefon : +49 2247 75144

25_p_csm_DSCN3853a_f40e6532b0.jpg

Herren verlieren nach Führung, Damen erneut tadellos

Am vergangenen Samstag hatten unsere Volleyball Herren ihr erstes Heimspiel der Saison.

Es ging gegen den Deutzer TV und man startete von Beginn an sehr konzentriert. Sowohl der erste als auch zweite Satz gingen nach Seelscheid. Und auch im dritten Satz sah es bis zum Spielstand von 16:10 für unsere Jungs recht gut aus. Dann aber kam Deutz ins Spiel und die immer nervöser werdende junge Seelscheider Truppe machte mehr und mehr Fehler.

24:19 lag man am Satzende hinten, trotzdem gelang eine furiose Aufholjagd, die leider nicht mehr gekrönt wurde. 26:24 für den Deutzer TV lautete das Ergebnis. Aber es gab ja noch zwei weitere Chancen das Spiel für sich zu entscheiden. Doch auch im vierten Satz hatte man eine schlechte Phase in der Annahme und konnte gegen Ende nicht mehr die nötige Kraft für ein weiteres Aufbäumen aufbringen.

Der fünfte Satz verlief ausgeglichen. 11:10 führte man, dann folgte ein weiterer Einbruch, allerdings auch unter hohem Druck von Deutz. 15:12 endete der Satz für Deutz und damit gingen auch zwei Punkte nach Köln.

Bereits das zweite Spiel in dieser Saison in dem Einbrüche in Annahme und Angriff Punkte gekostet haben.

Trotzdem war es ein starkes Spiel mit vielen Highlights auf beiden Seiten. Mit etwas mehr Konstanz wird auch wieder ein Sieg eingefahren.

Zeitgleich spielten unsere Damen gegen den TV Eitorf. Ein Treffen von Absteiger und Aufsteiger. Obwohl Eitorf immer wieder Akzente setzen konnte, waren unsere Seelscheider letztendlich zu stark. 3:0 (25:17 25:22 25:20) siegten unsere Damen und stehen damit momentan auf Rang Zwei der Tabelle.

Am kommenden Samstag (14.10.2017 16:15) kommt es in Leuscheid zum Duell der Tabellenspitze. Dort kämpft man gegen den TV Hangelar um die Tabellenführung.


Copyright © TSV Seelscheid 2019. | Realisiert von Development4u