Öffungszeiten : Mo., Mi. & Fr. 11:00 - 12:00 / Di. & Do. 18:00 - 19:00

Telefon : +49 2247 75144

303_p_IMG-20180422-WA0033.jpg

Volleyballer mit gutem Saisonstart

Am vergangenen Wochenende spielten sowohl die frisch aufgestiegene Damenmannschaft ihr erstes Spiel in der Landesliga, als auch die Herren ihr erstes Bezirksliga Spiel.

Die Damen mussten nach Olpe und sich mit den ebenfalls aufgestiegenen Olpener Damen messen. 

Von Beginn entwickelte sich ein packendes Spiel. Mit starken Aufschlägen erzeugten die Olpener eine Menge Druck. In den ersten beiden Sätzen stand aber die Seelscheider Annahme und man konnte mit 25:18 und 25:19 die ersten beiden Sätzen der Saison gewinnen.

Olpe überzeugte im dritten Satz jedoch mit weiterhin starkem Aufschlagspiel und jetzt auch starken Angriffen und guter Abwehr. Die Seelscheider Schwächephase ausnutzend ging Punkt für Punkt nach Olpe. 18:25 aus Seelscheider Sicht und 1:2 nach Sätzen war nun der neue Stand. 

Deutlich war den Seelscheider Spielerinnen nun die Nervosität anzumerken, im Hinterkopf immer mit der Befürchtung eines Punktverlusts. Noch einmal darauf besinnend was man in der vergangenen Saison immer wieder geleistet hatte, kam jetzt der Glaube und die Zuversicht zurück. Ball für Ball, Punkt für Punkt entwickelte sich eine enger Kampf um den vierten Satz. Mit einer kämpferisch starken Leistung war es aber unsere Damenmannschaft die beim Spielstand von 28:26 am Ende jubeln konnte.

3:1 und die ersten drei Punkte in der neuen Liga, ein super Start in die Mission Klassenerhalt.


Am gleichen Tag starteten unsere Herren in die Mission Wiederaufstieg. Der Kader wurde nach dem Abstieg aus der Landesliga zwar etwas kleiner, aber Qualität und Wille sind noch ausreichend vorhanden. Im Spiel gegen die Zweitvertretung des SV Vorgebirge galt es nun einen erfolgreichen Start hinzulegen.

Von Beginn an dominierten die Seelscheider das gesamte Spiel. Wuchtige Angriffe und starke Blockarbeit ließen keinen Zweifel am Spielverlauf aufkommen. Mit 25:16, 25:9 und 25:14 war das Spiel schnell und deutlich beendet. Im gesamten Spielverlauf zeigten die Seelscheider Spielfreude und ordentlich Selbstvertrauen, Dinge die in der Vorsaison definitiv gefehlt hatten. Mit dem neuen Spielertrainer Oliver Neef konnte die Mannschaft also erfolgreich in die neue Saison starten und wird ihr Ziel bestimmt nicht aus den Augen verlieren. 

Es spielten:

Damen: S. Aust, S. Berschick, D. Hamann, L. Riedel, C. Wester, J. Delling, L. Wöhlert, L. Poschner,  M. Hauser, C. Konopka, D. Boateng, L. Wegner

Herren: C. Ehrhardt, M. Redmer, O. Neef, T. Neef, M. Küpper, L. Scholz, P. Dressler, M. Stark


Copyright © TSV Seelscheid 2018. | Realisiert von Development4u