Öffungszeiten : Mo., Mi. & Fr. 11:00 - 12:00 / Di. & Do. 18:00 - 19:00

Telefon : +49 2247 75144

356_p_IMG-20190216-WA0173.jpg

Volleyball Damen bangen um Klassenerhalt

Am vergangenen Wochenende traten unsere Landesliga Damen gegen den unangefochtenen Spitzenreiter aus Marienheide an.

Mit einem deutlichen Sieg konnte der Gegner den Aufstieg in die Verbandsliga klarmachen. Parallel sind die Chancen für einen direkten Klassenerhalt zur Zeit sehr gering. Mit 5 Punkten Abstand steht man zur Zeit auf dem Relegationsplatz in Richtung Bezirksliga.

Im ersten Satz spielte der Tabellenprimus seine Überlegenheit komplett aus. Wenig eigener Angriffsdruck war auf Seelscheider Seite die Folge. 25:12 lautete der Endstand. Im zweiten Satz fassten unsere Damen jedoch Mut. Ball um Ball wurde erkämpft, ein sehenswerter Satz mit gutem Volleyball. Leider wurde er am Ende sehr knapp mit 24:26 verloren.

Der dritte Satz startete mit einer sehr klaren Annahmeschwäche. Schnell enteilten die nun fast sicher aufgestiegenen Gegner und Seelscheid lief deutlich hinterher. Mit 25:8 war das eine klare Sache.

Den Damen der SG Rodt-Müllenbach gratulieren herzlich zum sehr verdienten Aufstieg. 

Am 10.03 geht es in heimischer Halle gegen die Damen des TV Hangelar. Nur zwei deutliche Siege in den letzten beiden Spieltagen würden für eine theoretische Chance auf den direkten Klassenerhalt reichen. Insofern wird ein spanndendes Spiel erwartet.

MZH Seelscheid 15:00

Copyright © TSV Seelscheid 2019. | Realisiert von Development4u