Öffungszeiten : Mo., Mi. & Fr. 11:00 - 12:00 / Di. & Do. 18:00 - 19:00

Telefon : +49 2247 75144

456_p_5.jpg

Punktverlust im Aufstiegskampf

Für die BFS Liga eher ungewöhnlich, ging es am Samstag den 29.2 für die Mixed Mannschaft aus Seelscheid nach Winterscheid zum Spiel gegen den TuS Winterscheid. Es war das Spiel des Tabellenführers Seelscheid (18 Punkte) gegen den dritten der Tabelle TuS Winterscheid mit 10 Punkten.

Das Ziel aus Seelscheider Sicht war klar gesetzt. Drei Punkte holen und den Vorsprung vergrößern. Das sollte jedoch schwerer werden, als zuerst angenommen. Den ersten Satz konnte sich Winterscheid mit 25:17 sichern. Hatte man im Hinspiel noch deutlich mit 3:1 gewinnen können, merkte man nun, dass Winterscheid hier unbedingt das Spiel holen wollte.

Im zweiten Satz war Seelscheid wieder im Spiel und konnte mit 25:14 siegen und die Stärke der Volleyballmannschaft aus Seelscheid zeigen. Im dritten Satz konnte man jedoch nicht gegen Winterscheid bestehen und gab diesen Satz knapp mit 23:25 ab.

Auch der vierte Satz ging sehr knapp an Winterscheid. Mit 27:25. Diese Niederlage bedeutet für die Tabelle, dass Winterscheid nun mit 13 Punkten Tabellenzweiter ist. Da die Mixedmannschaft aus Hennef jedoch aktuell zwei Spiele weniger als Seelscheid hat, hat Hennef nun die Möglichkeit mit zwei Siegen in den nächsten beiden Spielen punktgleich zum Tabellenführer aus Seelscheid zu stehen. Die Volleyballmixedmannschaft aus Seelscheid hat den Aufstieg immer noch selber in der Hand, muss jedoch in den nächsten Spielen wieder zum eigenen Spiel finden.

Am 18.03 trifft Seelscheid zu Hause auf den Tus Birk.

Copyright © TSV Seelscheid 2021. | Realisiert von Development4u & Vohl Software