Öffungszeiten : Mo., Mi. & Fr. 11:00 - 12:00 / Di. & Do. 18:00 - 19:00

Telefon : +49 2247 75144

497_p_Vol-U18weiblich_2020-09.jpg

Weibliche U18 des TSV Seelscheid startet erfolgreich in die Bezirksliga Saison

Nach der unendlich lange Coronapause mit fast einem halben Jahr Trainings- und Spielunterbrechung konnte das erste Ligaspiel gegen den TV Menden mit einem verdienten 2:0 (25-18, 25-23) gewonnen werden.

Das Team mit der Startaufstellung Julia Blick, Hannah Müller, Cecile Parot, Janka Weiler, Lena Heinsohn und Karolin Böke traten von Anfang an selbstbewusst auf und zeigten eine starke Teamleistung. Die erste Halbzeit zeichnete sich durch ein sicheres Aufschlagspiel und eine kompakte Abwehrleistung aus, so dass sich das TSV-Team schnell einen Punktevorsprung herausspielen konnte. Die Mannschaft von TV-Menden hielt dagegen, konnte aber den Vorsprung bis zum Satzende nicht mehr aufholen. Der erste Satz wurde mit 25-18 Punkten deutlich gewonnen.

Die Startaufstellung für den zweiten Satz wurde nur auf einer Position verändert. Nina Vandersander kam für Janka Weiler ins Spiel. Zu Beginn des Satzes startete das Team mit vielen individuellen Fehlern in allen Spielpositionen. Der Aufschlag, die Abwehr und der Angriff waren deutlich schlechter als im ersten Satz und man konnte den Spielerinnen ansehen wie Übermotiviert sie waren, so dass sich die Spielerinnen vom TV-Menden eine 13:9 Punkte Führung erspielen konnten. Erst eine Aufschlagserie von Hannah Müller gab dem TSV-Team wieder die nötige Sicherheit und brachte auch die Konzentration wieder zurück ins Team, so dass es dem Team gelang, den Satz noch einmal zu drehen. Der zweite Satz wurde mit 25-22 Punkte gewonnen und die Freude über den „ersten Sieg des neu gestarteten wU18 Team“ war riesengroß.

Herzlichen Glückwunsch an unser wU18 Jugend Team!     

Copyright © TSV Seelscheid 2021. | Realisiert von Development4u & Vohl Software