Öffungszeiten : Mo., Mi. & Fr. 11:00 - 12:00 / Di. & Do. 18:00 - 19:00

Telefon : +49 2247 75144

Lungensport auch für COVID-Betroffene

Neu beim TSV Seelscheid 1920 e.V.                                                                                

„Lungensport auch für COVID-Betroffene“

Für Menschen mit Atemwegs- und COVID-19 assoziierte Erkrankungen stellt selbst der Weg zur Sport- und Übungsstätte oft schon eine zu hohe Belastung dar, somit ist es äußerst wichtig für die Betroffenen ortsnahe Angebote zu schaffen.

Um Betroffene bei der Überwindung von den gesundheitlichen Langzeitfolgen einer SARS-CoV-2-Infektion nachhaltig zu helfen, starten wir am 14.06.2022 von 15.15 bis 16.15 Uhr im Übungsraum Gutmühlenweg 101, Seelscheid ein Bewegungsangebot mit dem therapeutischen Schwerpunkt der Folgezustände Post-COVID/Long-COVID.

Nach dem Abklingen der Erkrankung können die Funktionen verschiedener Organe auch nach Monaten noch beeinträchtigt sein. Dieses äußert sich durch eine Vielfalt körperlicher, kognitiver und psychischer Symptome wie eingeschränkte Belastbarkeit, Kurzatmigkeit, sowie schnelle Müdigkeit und ausgeprägte Erschöpfung nach körperlicher oder geistiger Anstrengung.

In unserer neuen Übungsgruppe für Lungen- und Atemwegserkrankungen können Sie in wertschätzender Atmosphäre und unter fachlicher Anleitung ein Ihren Beschwerden angepasstes Übungsprogramm gemeinsam mit anderen Teilnehmer*Innen durchführen und erlernen.

Mit entsprechender ärztlicher Verordnung stellt auch eine sehr eingeschränkte Belastbarkeit z.B. bei COPD unter Sauerstofflangzeittherapie, Lungenfibrose oder Bronchialkarzinom kein Hinderungsgrund für die Teilnahme an diesem Rehabilitationssport dar.

Mobilisierende und stabilisierende Gymnastik, wohldosiertes Ausdauertraining, moderates Kräftigungstraining, unterstützende Entspannung und vor allem ein spezifisches Training der Atmung und der Atemmuskulatur zielen auf die Linderung bestehender Beschwerden.

Diese Übungsweise bietet Ihnen durch Kräftigung Ihrer körperlichen Konstitution, die Schulung von Bewegungskoordination sowie mittels Körperwahrnehmung und Atemerfahrung, Hilfe zu einem selbstsicheren und liebevollen Umgang mit gesundheitlich belastenden Lebenssituationen.

So sind Sie eingeladen, auf sanfte Art Ihren Körper und seine Lebenskraft wieder zu spüren und sich Ihrer Selbstwirksamkeit gewahr zu werden. Sie sollten daher nicht zögern und Ihren behandelnden Facharzt oder Hausarzt auf diese bestehenden Möglichkeiten in unserem Verein hinzuweisen.

Das Angebot ist bereits beim Behindertensportverband NRW zertifiziert und kann über einen Antrag auf Kostenübernahme für Rehabilitationssport (50 Übungseinheiten in 18 Monaten) gemäß § 43 Abs. 1 Satz 1 SB V i.V. mit § 64 Abs. 1 Nr. 3 SB IX mit den Krankenkassen abgerechnet werden.

Gerne unterstützen wir Sie in dieser Angelegenheit und stehen Ihnen für weitere Rückfragen selbstverständlich zur Verfügung.

Kontakt TSV-Seelscheid 1920 e.V.

Email: info@tsv-seelscheid.de

Internet: www.tsv-seelscheid.de

Telefon: 02247 75144

Petra Frings

Abteilungsleiterin Sporttherapie

Copyright © TSV Seelscheid 2022. | Realisiert von Development4u & Vohl Software