Öffungszeiten : Mo., Mi. & Fr. 11:00 - 12:00 / Di. & Do. 18:00 - 19:00

Telefon : +49 2247 75144

85_p_csm_Ten-21-09-16_Herren40_62004a1eb6.jpg
  • 26.09.2016 um 12:00 Uhr
  • Matthias Meier
  • Tennis

Herren 40 der Tennissparte aufgestiegen!

Nach mehreren Jahren Pause hat sich die Tennissparte des TSV-Seelscheid für diese Saison wieder zur Meldung einer Herren 40 Mannschaft entschlossen.

Zusammengefunden haben sich einige Spieler der zuletzt gemeldeten 40er Mannschaft, ein „Alters-Aufsteiger“ aus der Herren 30 Gruppe und etliche Spieler aus der schon seit einigen Jahren existierenden Hobbyrunde. Schlussendlich wurde die Meldeliste noch mit zwei Spielern der inzwischen aufgelösten Herren 55 Mannschaft auf insgesamt 12 Meldungen komplettiert.

Voll motiviert, doch tatsächlich ohne konkrete Saisonziele startete die bunt gemischte Gruppe Ende April in die Wettkamprunde. Nur eines war zu diesem Zeitpunkt klar: der Abstieg war ausgeschlossen, begann man die Medenspielzeit nach der mehrjährigen Abstinenz doch in der untersten Spielklasse des TVM.

Ein deutlicher Auftaktsieg mit 6:0 sorgte natürlich für entsprechend Freude, gab aber noch keinerlei Anhaltspunkte darüber, wie man sich wohl im weiteren Verlauf der Saison schlagen würde. Das die zweite Partie bereits gegen einen Mitkonkurrenten um die Tabellenspitze gespielt wurde, ist den Protagonisten erst später klargeworden. So verbuchte man auch diesen Sieg zunächst nur schlicht auf der Habenseite – als Tabellenletzter zu enden war jetzt schon mehr als unwahrscheinlich. Beängstigend war lediglich, dass schon am zweiten Spieltag die Personaldecke eng wurde und an hinteren Positionen gemeldete "Ersatzkollegen" ins Geschehen eingreifen mussten.

Am Ende der Saison waren dann immerhin 10 der gemeldeten 12 Spieler für die Herren 40 im Einsatz, und alle haben zum tollen Ergebnis der ersten Saison beigetragen, die völlig überraschend mit 6 Siegen und somit ohne Punktverlust auf Platz 1 der Tabelle zu Ende ging.

Zuletzt war sicherlich die recht homogene Leistungsdichte aller gemeldeten Spieler ein maßgeblicher Erfolgsfaktor der Mannschaft, von einer „Notbesetzung“ konnte nie die Rede sein.

Besondere Highlights der Saison waren ein spitzen Tiramisu im Rahmen der Gästebewirtung, ein dreistündiges Einzelmatch bei hochsommerlichen Temperaturen, eine Begegnung „M. Schlimm“ gegen „M. Schlecht“ (mit dem besseren Ende für „Schlimm“), ein 10:0 gewonnener Champions-Tiebreak und viele nette Spielerkollegen aus den anderen Clubs und Vereinen.

 

Mal sehen, was uns das nächste Jahr bringt…

Copyright © TSV Seelscheid 2019. | Realisiert von Development4u