Öffungszeiten : Mo., Mi. & Fr. 11:00 - 12:00 / Di. & Do. 18:00 - 19:00

Telefon : +49 2247 75144

Herzlich Willkommen beim
TSV Seelscheid 1920 e.V

Gemeinsam sportlich sein - Angebote und Aktivitäten für Jung und Alt

Neuigkeiten Termine Kontakt
h1.jpg
Herzlich Willkommen beim
TSV Seelscheid 1920 e.V

Gemeinsam sportlich sein - Angebote und Aktivitäten für Jung und Alt

Neuigkeiten Termine Kontakt
h2.jpg
Herzlich Willkommen beim
TSV Seelscheid 1920 e.V

Gemeinsam sportlich sein - Angebote und Aktivitäten für Jung und Alt

Neuigkeiten Termine Kontakt
h3.jpg

Über den TSV Seelscheid 1920 e.V.

Der TSV Seelscheid 1920 e.V. ist der mitgliederstärkste Sportverein der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid

Breitensport heißt für uns:

  • eine Vielfalt von Sportarten, Gruppen, Mannschaften und Kursangeboten
  • vom Kinder- und Jugendtraining bis zum fit werden und bleiben für jedes Alter
  • Intensitätsvariationen vom Ausgleichs- bis Mannschaftssport, von Sporttherapie bis Rehabilitationssport (Angebote mit ärztlicher Verordnung in Zusammenarbeit mit Krankenkassen)
  • zeitlich breit gestreut von 08:00 bis 22:00 Uhr

Unser TrainerInnen und ÜbungsleiterInnen sind zertifiziert, engagiert und wissen Sie zu motivieren.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Wir beraten Sie sehr gerne und freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen...

Kontaktanfrage


Aktuelle Neuigkeiten

397_p_Vol-Bayer04-Spiel_2019-10-03_06.jpg

TSV Volleyballer beim Bundesligaspiel von Bayer Leverkusen

Gerne sind die Volleyballer des TSV Seelscheid der Einladung des neuen Damenbundesligatrainers Tigin Yaglioglu von Bayer Leverkusen gefolgt. Viele Spieler der 1. und 2. Damenleistungsmannschaft sowie die meistens Jugendlichen der Abteilung konnten ein spannendes 5-Satzspiel verfolgen. Neben der beeindruckenden Atmosphäre und Stimmung eines Bundesligaspiels war es ein Genuss, hochklassiges Damen-Volleyball zu sehen.

Für die Damenmannschaften aber ganz besonders für die Jugendlichen der TSV Volleyballer eine schöne Möglichkeit, neue Anregungen und Motivation für Ihre zukünftigen Spiele mitnehmen.

Der krönende Abschluss für die Jugendlichen der U12 und U14 Mannschaften war das gemeinsame Mannschaftsfoto mit dem Siegerteam von Bayer Leverkusen.

Nachruf Michael Wohlann

 

N A C H R U F

 

 

Wir trauern um unseren ehemaligen Vorsitzenden

 

Herrn Michael Wohlann

 

der im Alter von 69 Jahren verstorben ist.

 

Michael Wohlann war von 1998 bis 2002 Vorsitzender des TSV Seelscheid 1920 e.V.

Unter seiner Führung wurden die Weichen für das neue Jahrtausend gestellt.

 

Wir werden sein Andenken in Ehren halten.

 

Unser Mitgefühl gilt seiner Tochter Christiane und Familie.

 

Der Geschäftsführende Vorstand des TSV Seelscheid 1920 e.V.

 

Vinyasa-Yoga für Kinder

Neues Angebot der Abteilung Sporttherapie

Vinyasa-Yoga für Kinder von ca. 5 bis 7 Jahre

Der Kurs findet vom 30.10.2019 bis 18.12.2019 jeweils mittwochs von 16.15 bis 17.00 Uhr in unserem Übungsraum Gutmühlenweg 101, Seelscheid statt.

Einmaliger Einführungspreis 35,00 EUR.

Informationen können Sie bei unserer Yoga-Lehrerin, Frau Christine Claus, unter 02247 / 9160325 oder in unserer Geschäftsstelle unter 02247 / 75144 erhalten.

282_p_yoga-2959214_640.jpg

Kundalini YOGA

Bild von AndiP auf Pixabay

Neuer Kurs ab 28. Oktober 2019

Kundalini Yoga? Auch bekannt als “Yoga des Bewusstseins” sorgt mit einem stetigen Wechsel zwischen passiven und aktiven Kundalini Yoga Übungen dafür, die natürliche Energie und Kraft des Körpers zu wecken. Körperübungen werden mit Entspannungstechniken vereint, Mantras gesprochen und meditiert. Geeignet bei Nervosität, Schlaflosigkeit, Rückenschmerzen oder Konzentrationsschwäche.

  • Trainingszeit:
    Montag, 28.10.2019 bis 09.12.2019
    Uhrzeit: 20:00 - 21:30 Uhr
  • Ort: Übunsraum, Gutmühlenweg 101, Seelscheid
  • Kursgebühr:
    Nichtmitglieder: 43,75 Euro

    Mitglieder der Abt. Sporttherapie: 18,00 Euro
  • Trainer: Ralf Schröder
  • Info und Anmeldung:

    Geschäftsstelle: Tel. 02247 751 44

    E-Mail: info@tsv-seelscheid.de
396_p_2.jpg

Volleyball U14 Mixed startet in die Saison

Erstmals seit über einem Jahrzehnt geht der TSV Seelscheid wieder mit einer U14 Mannschaft in den Spielbetrieb. Mit zwei Trainern und vielen jungen Talenten ging die Saison am vergangenen Wochenende zum ersten Höhepunkt über, dem ersten Heimspiel.

Trotz starkem Kampfgeist und zeitweise beeindruckenden Ballwechseln konnte sich die sehr junge Truppe in noch keinem Spiel durchsetzen. Auch wenn nicht jede Aktion gelang, der Spaß war der Mannschaft nicht zu nehmen. Wenn der ein oder andere Fehler etwas zu Ernst genommen wurde, konnte man es teilweise in den doch sehr angespannten Gesichtern sehen, was aber meistens nicht lange vorhielt.

Auch für das Trainerduo ist die neue Aufgabe eine echte Herausforderung, welche beide aber mit Herzblut und viel Freude umsetzen.

Neu für die Mannschaft war auch die große Unterstützung der vielen Fans in der Halle. Durch die Anfeuerung motiviert gelang auch da die ein oder andere gute Aktion, die auswärts vielleicht noch nicht funktioniert hätte.

Alle freuen sich schon auf die nächsten Begegnungen und werden auch da wieder alles geben.

Trainiert wird:

- Mi. 17.00 - 18.30 Uhr    -   Mehrzweckhalle der Grundschule Seelscheid
- Fr. 17:30 - 19:00 Uhr    -    Don-Bosco-Halle  des AK, Neunkirchen

Wer mal im Training reinschnuppern möchte kann sich vorher gerne mit einem der Trainer absprechen, die Kontaktinformationen findet ihr auf der Homepage. 

395_p_gesamtfoto.jpg

Kein gutes Wochenende für unsere Volleyballer

Am vergangenen Wochenende verloren alle Seelscheider Leistungsmannschaften. Nach Umstrukturierungen im vergangenen Jahr, zahlreichen Spielerabgängen und Trainerwechseln ist noch keine Seelscheider Leistungsmannschaft richtig in die Spur gekommen.

Lediglich die Herren konnten bisher Punkte nach Seelscheid holen. Sowohl in der Jugend als auch im Damenbereich, gab es bisher nur teils ernüchternde Niederlagen.

Damen Bezirksliga 

TSV Seelscheid : TV Eitorf

3:0 (25:19, 26:24, 25:20)

Der erste Satz wurde klar von den Eitorfer Damen bestimmt. Im 2. Satz wurde es dann sehr spannend und die Damenmannschaft des TSV Seelscheid kämpfte sich nach einem großen Rückstand (16:24) zurück. Mannschaftskapitänin Marion Hauser bewies an dieser Stelle unglaubliche Nervenstärke und konnte mit Ihren Aufschlägen, darunter auch einige Asse, die Mannschaft nochmals nach vorne pushen.

Leider fehlte das Glück und der Satz ging noch mit 26:24 an Eitorf.

Auch im dritten Satz konnte Seelscheid sich gegen eine abwehrstarke Mannschaft aus Eitorf nicht durchsetzen und gab den Satz und das Spiel damit an Eitorf. 

Aber, nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Mit diesem Credo werden unsere Damen bis zum nächsten Samstag fleißig trainieren, Fehler ausmerzen und richtig Gas geben.

Das nächste Spiel findet am 13.10.2019 (14:00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Seelscheid) gegen die zweite Damenmannschaft des SV Wachtberg statt.

Auf lautstarke Unterstützung würden sich unsere Damen freuen, und im ersten Heimspiel gelingt dann auch der erste Sieg!


Herren Landesliga

RWR Volleys Bonn : TSV Seelscheid

3:0 (25:13, 25:20, 25:16)

Mit einem Kopfschütteln verließen die Seelscheider die alte Halle in Bonn. Nicht mit kompletten Kader angereist, vielleicht auch nicht top in Form, aber trotzdem hätte man sich nie so verkaufen dürfen.

Der Gegner nicht überragend, von der Spielweise genau das was unsere Seelscheider taktisch mögen. Aber an diesem Tag hätte auch eine U12 Damenauswahl locker gegen Seelscheid gewinnen können.

Auf dem Feld jagte eine Fehlerserie die nächste und es gelang kaum eine gute Spielaktion. Es waren nicht unbedingt individuelle Fehler, mehr funktionierte das Kollektiv nicht. 

Der erste Satz war symbolisch für das gesamte Spiel. 3:1 Führung Seelscheid, dann Ausgleich, Führung Röttgen und Seelscheid muss sich rankämpfen. Erst lief alles ganz gut. Dann der Einbruch und Röttgen zog weg, machte 12 Punkte während Seelscheid nur einen machen konnte. In den anderen beiden Sätze ähnliche Verläufe.

Aber im Volleyball kann es eben auch mal so sein. In jeder Saison hat man ein Spiel wo man sich fragt, wo war ich heute auf dem Platz?

Am 12.10 in eigener Halle können unsere Jungs beweisen das Sie es besser können, dann geht es gegen die Jungs vom Deutzer TV.

Über lautstarke Unterstützung würden wir uns freuen.


MixedJugend U14

Erstmals seit über einem Jahrzehnt konnte der TSV Seelscheid wieder eine U14 Mannschaft für den Spielbetrieb melden. Mit zwei Trainern und vielen jungen Talenten ging die Saison am vergangenen Wochenende zum ersten Höhepunkt über, dem ersten Heimspiel.

Leider konnte bisher keins der drei Saisonspiele gewonnen werden. 

Trotz starkem Kampfgeist und zeitweise beeindruckenden Ballwechseln konnte sich die noch sehr junge Truppe in keinem Spiel durchsetzen. Auch wenn nicht jede Aktion gelang, der Spaß war der Mannschaft nicht zu nehmen. Wenn der ein oder andere Fehler etwas zu Ernst genommen wurde, konnte man es teilweise in den doch sehr angespannten Gesichtern sehen, was aber meistens nicht lange vorhielt.

Auch für das Trainerduo ist die neue Aufgabe eine echte Herausforderung, welche beide aber mit Herzblut und viel Freude umsetzen.

Neu für die Mannschaft war auch der Rückhalt der Fans in der Halle. Durch die Anfeuerung motiviert gelang auch da die ein oder andere gute Aktion die auswärts vielleicht noch nicht funktioniert hätte.

Alle freuen sich schon auf die nächsten Begegnungen und werden auch da wieder alles geben.

394_p_DB354037-D5C2-49B4-95D5-EE8CF0908622.jpeg

Volleyball Damen starten in neue Saison mit Niederlage

Neue Saison, neuer Trainer, neue Mannschaft und das Ziel nach dem Abstieg aus der Landesliga direkt wieder aufzusteigen.
Am Sonntag fuhren die Seelscheider Damen mit diesen Veränderungen und hoch motiviert zum ersten Auswärtsspiel gegen die Zweitvertretung des SSF Fortuna Bonn.

SSF Fortuna Bonn II : TSV Seelscheid I 3 : 1
(25:17; 25:23; 23:25; 25:15)

Schnell stellte sich heraus, dass die neu zusammengestellte Mannschaft noch einige Defizite aufwies, was zur Folge hatte, dass die ersten beiden Sätze verloren wurden. Erst im darauffolgenden Satz konnte man sich mit einer guten Mannschaftsleistung zurückkämpfen und den dritten Satz nach Seelscheid holen. Der vierte Satz ging dann dennoch leider verloren, was zum Endstand von 3:1 führte.
Trotz des verlorenen Spiels haben unsere Damen ihren Teamgeist nicht verloren und werden gemeinsam als Mannschaft bei der nächsten Begegnung in Eitorf am 28.09.2019 wieder als Einheit motiviert auftreten.

393_p_herrenMannschaftbearb.jpg

Volleyballer mit erstem Sieg in neuer Liga

Am vergangenen Samstag bestritt unsere Herrenmannschaft ihr erstes Spiel seit April 2018 in der Landesliga.

Durch einen glücklichen Umstand wurde aus dem Auswärtsspiel ein Heimspiel und zahlreiche Fans waren vor Ort um die Mannschaft anzufeuern.

Im neuen Gewand (vielen Dank an alle Sponsoren) begann das Spiel furios. Um es mit wenigen Worten zu sagen, die ersten beiden Sätze gingen klar an Seelscheid. Der Gegner konnte in Angriff und Abwehr nicht dagegenhalten.

Mit 25:17 und 25:19 ging somit auch der erste Punkt der Saison nach Seelscheid. Im dritten Satz jedoch kam Nervosität ins Spiel. Es wurde etwas zu selbstsicher gespielt, ungewohnte Fehler schlichen sich ein, und der Gedanke heute nicht mit 3 Punkten in der Tabelle dazustehen tat den Rest. Verdient ging der Satz mit 25:22 an die Herren des DJK Köln-Ost.

Der vierte Satz sollte besser werden, aber auch jetzt war die Nervosität und das mangelnde Selbstvertrauen überall auf dem Feld zu spüren. Fehlerserien setzten sich fort, der Gegner kam ins Spiel und am Ende stand es 25:19 für die Gäste.

2:2 in Sätzen, eine hohe Führung vergeben und somit maximal 2 Punkte in der Tabelle, für die aber auch der fünfte Satz erst noch gewonnen werden musste. Keine gute Ausgangslage beim ersten Saisonspiel, zumal unsere Herren dafür bekannt sind, Tie-Breaks gerne mal abzugeben.

Diesmal aber nicht. Zurück in alter Form entwickelte sich ein spannender Satz, ausgeglichen bis zum Spielstand 11:11. Aber dann konnte man sich absetzen und mit 15:11 ging der Sieg sowie zwei Punkte nach Seelscheid.

Gerade im Bezug auf das eigenen Selbstvertrauen war das ein wichtiger Schritt. Trotz Rückschlag noch den Sieg zu holen gibt hoffentlich das zurück, was in den Sätzen drei und vier verloren ging.

Das nächste Spiel findet am 28.09 gegen die routinierte Truppe der RWR Volleys Bonn statt.

15:00 Carl von Ossietzky Gymnasium, Im Schmalzacker 49, 53125 Bonn.


ZUMBA Kids


Zumba Kids!!! Hier gebt Ihr den Ton an!!! 

Schnapp Dir Deine Freunde. Hier könnt Ihr ausgelassen Tanzen!

Zumba Kids ist Tanz und Fitnessparty, bei der wir mit Freunden bei

voller Lautstärke abrocken und nach unserer eigenen Pfeife tanzen.

Wenn Ihr zwischen 7 und 12 Jahre alt seid, freue ich mich auf Euch.

Jeden Dienstag von 16.30 bis 17.15 Uhr im Übungsraum Gutmühlenweg 101, Seelscheid.

Kursgebühr: 27,50 EUR

Kursbeginn 03.09.2019

Wir bitten um Anmeldung in unserer Geschäftsstelle unter 02247 / 75144 oder bei der Übungsleiterin Alexandra Kraft unter 02247 / 9233955

Eine Mitgliedschaft im TSV ist nicht erforderlich.

 


Copyright © TSV Seelscheid 2019. | Realisiert von Development4u