Öffungszeiten : Mo., Mi. & Fr. 11:00 - 12:00 / Di. & Do. 18:00 - 19:00

Telefon : +49 2247 75144

Herzlich Willkommen beim
TSV Seelscheid 1920 e.V

Gemeinsam sportlich sein - Angebote und Aktivitäten für Jung und Alt

Neuigkeiten Termine Kontakt
h1.jpg
Herzlich Willkommen beim
TSV Seelscheid 1920 e.V

Gemeinsam sportlich sein - Angebote und Aktivitäten für Jung und Alt

Neuigkeiten Termine Kontakt
h2.jpg
Herzlich Willkommen beim
TSV Seelscheid 1920 e.V

Gemeinsam sportlich sein - Angebote und Aktivitäten für Jung und Alt

Neuigkeiten Termine Kontakt
h3.jpg

Über den TSV Seelscheid 1920 e.V.

Der TSV Seelscheid 1920 e.V. ist der mitgliederstärkste Sportverein der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid

Breitensport heißt für uns:

  • eine Vielfalt von Sportarten, Gruppen, Mannschaften und Kursangeboten
  • vom Kinder- und Jugendtraining bis zum fit werden und bleiben für jedes Alter
  • Intensitätsvariationen vom Ausgleichs- bis Mannschaftssport, von Sporttherapie bis Rehabilitationssport (Angebote mit ärztlicher Verordnung in Zusammenarbeit mit Krankenkassen)
  • zeitlich breit gestreut von 08:00 bis 22:00 Uhr

Unser TrainerInnen und ÜbungsleiterInnen sind zertifiziert, engagiert und wissen Sie zu motivieren.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Wir beraten Sie sehr gerne und freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen...

Kontaktanfrage


Aktuelle Neuigkeiten

263_p_meditation-1018837_1280.jpg

QiGong / TaijiQiGong

Bild von Charles Rondeau auf Pixabay

QiGong / TaijiQiGong ist eine Mischung aus Gymnastik, Meditation und Kampfsport – ausgeübt in Zeitlupentempo. QiGong / TaijiQiGong fördert die Leistungsfähigkeit und trägt zur Stärkung des Immunsystems sowie zur Stressbewältigung bei. Die Übungen sind in jedem Alter und mit unterschiedlichen körperlichen Fähigkeiten möglich.

  • Kurszeiten:
    Donnerstag, 02.05.2019 bis 18.07.2019
    Uhrzeit: 14:00 - 15:15 Uhr
  • Ort: Übunsraum, Gutmühlenweg 101, Seelscheid
  • Kursgebühr:
 (10 Einheiten)
    Nichtmitglieder: 70,00 Euro

    Mitglieder der Abt. Sporttherapie: 25,00 Euro
  • Kursleiter: Herr Sascha Schmitz
  • Info und Anmeldung:

    Tel. 02247 751 44

    E-Mail: info@tsv-seelscheid.de
301_p_yoga-2959233_1280.jpg

Vinyasa Yoga


Bild von AndiP auf Pixabay

Neuer Kurs ab 30. April
Vinyasa Yoga uch Power Yoga genannt, ist ein dynamischer und konditionell fordernder Yogastil. Die einzelnen Positionen hältst Du dabei jeweils nur kurz und orientierst Dich zeitlich an einer bestimmten Anzahl von Atemzügen. In den energetischen Übungsfolgen steigt die Intensität zur Mitte hin auf ein Maximum an und sinkt anschließend wieder.

Dieser Kurs ist auch für Männer geeignet, da er nicht sehr spirituell ist!

  • Kurszeiten:
    Dienstag, 30.04.2019 bis 08.07.2019
    Uhrzeit: 18:30 - 19:15 Uhr
  • Ort: Übunsraum, Gutmühlenweg 101, Seelscheid
  • Kursgebühr:
 (10 Einheiten)
    Nichtmitglieder: 75,00 Euro

    Mitglieder der Abt. Sporttherapie: 35,00 Euro
  • Kursleiter: Frau Christine Claus
  • Info und Anmeldung:

    Trainerin: Tel. 02247 916 03 25
    Geschäftsstelle: Tel. 02247 751 44

    E-Mail: info@tsv-seelscheid.de
302_p_AROHA_jesslef-pixabay.jpg

AROHA

Bild von jesslef auf Pixabay
Neuer Kurs ab 30. April

AROHA ist ein Gruppenfitnessprogramm im ¾ Takt, das für aller Altersgruppen und Fitnesslevel entwickelt wurde. Das Programm bezieht seine Inspiration vom Haka (neuseeländischer Kriegstanz der Maori mit ausdrucksstarken Bewegungen), vom traditionellen Kung-Fu sowie Tai-Chi Elementen. Ein tolles Bewegungsprogramm für einen gesunden Lebensstil

  • Kurszeiten:
    Dienstag, 30.04.2019 bis 08.07.2019
    Uhrzeit: 17:30 - 18:30 Uhr
  • Ort: Übunsraum, Gutmühlenweg 101, Seelscheid
  • Kursgebühr:
 (10 Einheiten)
    Nichtmitglieder: 75,00 Euro

    Mitglieder der Abt. Sporttherapie: 35,00 Euro
  • Kursleiter: Frau Christine Claus
  • Info und Anmeldung:

    Trainerin: Tel. 02247 916 03 25
    Geschäftsstelle: Tel. 02247 751 44

    E-Mail: info@tsv-seelscheid.de
368_p_20190410_MV_2.jpg

Fehlende Raumkapazitäten – sollte daran ein Verein scheitern? Mitgliederversammlung TSV Seelscheid 1920 e.V. am 10.04.2019

  • Von: Angelika Nickelsburg
  • Abteilung: Verein

alle Bilder copyright TSV Seelscheid/Nickelsburg

Das drängendste Problem für den TSV Seelscheid sind die fehlenden Raumkapazitäten. Ob Kauf, Miete oder Pacht - der TSV Seelscheid braucht zeitnah verlässliche Lösungsoptionen. Es wird von den Ratsmitgliedern, den politischen Entscheidungsträgern und deren Unterstützung für den gesellschaftspolitischen Auftrag des mitgliederstärksten Sportvereins Seelscheids abhängen, ob sich diese Problematik in den kommenden Jahren lösen lässt.

  •           Was hat sich 2018 getan für die mehr als 1200 Mitglieder des TSV Seelscheid 1920 e.V.?
  •           Wie sehen die Finanzen aus?
  •           Welche brennenden Themen bestimmen die Arbeit des Vorstandes?

Drei von vielen wichtigen Themen der Mitgliederversammlung des TSV Seelscheid 1920 e.V. die am Mittwoch, den 10.04.2019, in den Räumen der evangelischen Altenhilfe Much-Seelscheid auf der Tagesordnung standen.

Der Vorsitzende Thomas Krumm informierte über die Mitgliederentwicklungen, die Buchungszahlen der Kursangebote sowie dem Ausbau der Angebote des Vereins.

Ein kurzer Einblick in die Arbeit der Abteilungen des TSV, deren Mannschaften, Wettkämpfe und Siege gaben einen ersten Eindruck.Ausführlich ist das im Jahresbericht nach zu lesen, der als Heft oder online auf www.tsv-seelscheid.de/verein/downloads  vorliegt.

Datenschutzgrundverordnung, rechtliche Veränderungen in der Sozialversicherung und ihre Auswirkungen auf Verträge, neue Website, Engpässe bei Raumkapazitäten waren Schwerpunktthemen der Vorstandsarbeit.

Das ehrenamtliche Engagement vieler trägt diesen Verein, macht Sport, Jugendarbeit, Sporttherapie und ein funktionierendes Vereinsleben erst möglich. Dafür dankte Thomas Krumm allen die trainieren, anleiten, organisieren und Verantwortung in der Leitungsarbeit übernehmen.

Die finanzielle Sicht auf das vergangene Jahr und die Vorschau auf das kommende gab der Schatzmeister Wolfgang Perscheid.

Nach der Entlastung des Vorstandes standen turnusmäßige Wahlen an. Als 1. Stellvertreter wurde Manfred Frings und als Geschäftsführerin Angelika Nickelsburg wiedergewählt.


Fünf Mitglieder wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft und ihr Engagement geehrt. Herr Rohoff gehört dem TSV Seelscheid seit 70 Jahren, Herr Fischer seit 50 Jahren Frau Brado, Frau Weilandt und Herr Losch seit 25 Jahren an. Das macht einen Verein stark und stolz sagte Thomas Krumm, Vorsitzender, als er den Jubilaren gratulierte.


von links nach rechts:  Herr Fischer, Herr Losch, Herr Rohoff, Fr. Weilandt, Fr. Brado / copyright Bild TSV/Nickelsburg


Hand in Hand im Ehrenamt, so kann vieles auf die Beine gestellt werden.
Dass der TSV Seelscheid 1920 e.V.  genau das lebt, wird in 2020 Anlass sein das 100 jährige Vereins-Jubiläum zu feiern.

Anfängerstunde (kostenlos) immer am Do. 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Anfängerkurs Shotokan Karate - ein Sport für Körper und Geist 

Das Training steigert Fitness, Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Konzentrationsfähigkeit.

Ein Anfängerkurs für Erwachsene und Späteinsteiger. Bei einer Probestunde haben Interessierte die Möglichkeit einen Einblick in die vielseitige Gesundheitssportart Karate zu erhalten.

Besondere körperliche Fitness ist nicht erforderlich, da sich diese im Laufe der Zeit automatisch verbessert. Zum Einstieg benötigen Sie lediglich eine Trainingshose und ein T-Shirt, trainiert wird barfuß. Brillenträger können mit Brille trainieren. 

Ein idealer Ausgleich zu den vielen Anforderungen des Alltags.

Schnupperstunde (kostenlos) immer am Do. 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr 

Wo: TSV Seelscheid 1920 e.V

Wo: Mehrzweckhalle Seelscheid,  Am Gansberg 1

Info: 0172 2048727 (S. Budau)

365_p_IMG-20190325-WA0090.jpg

Badminton U15-Spieler Jannik Becker zeigt tolle Leistungen in Ranglistenturnieren

Wie in einem früheren Bericht schon geschrieben, hat unsere Minimannschaft, der auch Jannik Becker angehört, mit einer fabelhaften Meisterschaft und dem ersten Tabellenplatz die Spielsaison 2018/2019 abgeschlossen.  In seiner ersten Saison als Doppel- und Einzelspieler konnte Jannik Becker bereits einige Erfahrungen sammeln. Nun hat er sich, als Youngster der Minimannschaft und U15-Spieler, in diesem Jahr auch für einige NRW-Ranglistenturniere angemeldet. Bei diesen Turnieren treten Jugendliche von Vereinen aus ganz NRW in verschiedenen Disziplinen (Doppel, Einzel oder Mixed) und Altersklassen gegeneinander an. Jannik hat sich für das Einzelspiel entschieden.  Damit er den Verein dabei mit einem ansprechenden Outfit repräsentieren kann, hat ihm die Abteilung einen Trikotsatz einschließlich Trainingsanzug gesponsert.

Seine ersten "Gehversuche" unternahm er bereits am 03.02.2019 bei einem U17-Jugendturnier in Wermelskirchen. Da er selbst seine Spielstärke noch nicht richtig einzuschätzen wusste, startete er in einer etwas schwächeren B-Gruppe. Ohne sein gewohntes Mitspielerumfeld mit Mika, Lukas, Eric oder Jonas musste er gegen verschiedene Spieler anderer Vereine antreten. Da verwundert es nicht, dass anfangs eine gewisse Nervosität im Vordergrund stand. Die sollte sich aber als unbegründet erweisen und schnell legen. Sein erstes von drei Spielen gewann er in nur 18 Minuten mit 21-10 und 21-9. Auch die beiden folgenden Spiele konnte er 21-17 / 21-5 und 21-12 / 21-8 in jeweils nur 20 Minuten für sich entscheiden. Am Ende des Turniers konnte er bei der Siegerehrung - sichtlich zufrieden - seinen ersten Ranglistenpokal für den ersten Platz entgegen nehmen.

Am Samstag, den 23.03.2019, startete Jannik bei der "Offenen Herner Schüler- und Jugendstadtmeisterschaft" in Herne, jedoch dieses Mal in der stärkeren U15-A-Klasse. Da er schon um 08:15 Uhr das erste Spiel hatte, war sehr frühes Aufstehen angesagt, um pünktlich von Seelscheid nach Herne zu gelangen. Die 16 gemeldeten Spieler wurden in vier Vorrundengruppen aufgeteilt, in der die besten acht Spieler für das Viertelfinale ausgespielt wurden. Mit zwei gewonnenen (21-16 / 21-9 und 21-8 / 21-6) und einem verlorenen (19-21 / 10-21) zog er mit einem guten Ergebnis in das Vietelfinale ein. Hier traf er auf Moritz Cebulla von der Bottroper BG. Im ersten Satz mit 6-21 noch klar unterlegen, verlor er zwar auch den zweiten Satz und damit das Vietelfinale; dies aber nur mit einem knappen 20-22. Wer weiß, ob es in einem dritten Satz nicht sogar für den Einzug ins Halbfinale gereicht hätte. Sein Viertelfinalgegner schied anschließend im Halbfinale aus. Insofern war er nah dran und erreichte insgesamt einen tollen sechsten Turnierplatz.

Mit diesen ersten zwei Turniereinsätzen hat Jannik wichtige Erfahrungen sammeln können. Er und seine Trainer können jetzt besser einschätzen, wo er leistungsmäßig und spieltechnisch im Vergleich zu Spielern anderer Vereine seiner Altersklasse steht. Bis zu den nächsten Turnieren können Technik, Taktik und Leistung weiter verbessert werden.  Die Trainer werden ihren Beitrag dazu leisten, damit er weitere Spiele für sich entscheiden und bessere Platzierungen erreichen kann. 

282_p_yoga-2959214_640.jpg

Kundalini YOGA - Neuer Kurs ab 29.04.2019

Bild von AndiP auf Pixabay

Kundalini Yoga? Auch bekannt als “Yoga des Bewusstseins” sorgt mit einem stetigen Wechsel zwischen passiven und aktiven Kundalini Yoga Übungen dafür, die natürliche Energie und Kraft des Körpers zu wecken. Körperübungen werden mit Entspannungstechniken vereint, Mantras gesprochen und meditiert. Geeignet bei Nervosität, Schlaflosigkeit, Rückenschmerzen oder Konzentrationsschwäche.

  • Trainingszeit: Montag: 20:00 - 21.30 Uhr
  • Ort: Übunsraum, Gutmühlenweg 101, Seelscheid
  • Kursgebühr: (10 Wochen, bis 08.07.2019)
    Nichtmitglieder: 62,50 Euro

    Mitglieder der Abt. Sporttherapie: 18,00 Euro
  • Trainer: Ralf Schröder
  • Info und Anmeldung:

    Geschäftsstelle: Tel. 02247 751 44

    E-Mail: info@tsv-seelscheid.de

Only Girls- nur für Mädchen -Judo Gruppe

  • Von: Andrea Olschewski
  • Abteilung: Judo


der TSV Seelscheid bietet für alle interessierten Mädchen ab 6 Jahren eine neue Judo-Gruppe an. Sie ist nur für Mädchen ausgelegt, wo sie unter Anleitung unserer Trainerin langsam an diese Sportart herangeführt werden und so die Scheu verlieren.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, es wird für den Anfang nur bequeme Kleidung benötigt. Anmeldung über die Geschäftsstelle.

Start wird noch bekannt gegeben.

Ort: Mehrzweckhalle, Am Gansberg 1,53819 Neunkirchen-Seelscheid  

Tag: Dienstag 

Uhrzeit: 17.00 Uhr-18.30 Uhr

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle unter 02247-75 144 (Geschäftszeiten: Mo., Mi. und Fr. 11:00 - 12:00 Uhr sowie Di. und Do. 18:00 - 19:00 Uhr) oder an die Abteilungsleiterin Sabine Odenthal unter 02247 /745 4390.


Judo Minis suchen kleine Judokas zur Verstärkung

  • Von: Andrea Olschewski
  • Abteilung: Judo


 

Unsere kleinsten Judokas von 4-6 Jahren trainieren immer 

montags von 16.30Uhr bis 17.30 Uhr in der Kleine Halle an der GGS "Am Wenigerbach", Breite Straße 26, 53819 Neunkirchen-Seelscheid. 

Die Gruppe ist für Mädchen und Jungs gleichermaßen geeignet. Wer einmal schnuppern kommen möchte, bringt bitte bequeme Kleidung und Stoppersocken und was zu trinken mit. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle :02247-75 144 (Geschäftszeiten: Mo., Mi. und Fr. 11:00 - 12:00 Uhr sowie Di. und Do. 18:00 - 19:00 Uhr) oder an die Abteilungsleiterin Sabine Odenthal. 02247 /745 4390


Copyright © TSV Seelscheid 2019. | Realisiert von Development4u